Wie gut sind die Concealer von Nyx?

Jerome Scheurer

sie sind wirklich gut. So war ich überrascht, als ich herausfand, dass ihre Linie nicht so groß ist, wie ich dachte. Ich bin ein großer Fan der Nyx-Linie und benutze seit Jahren alle ihre Abdeckungen. Ich bin auch ein Fan der Signaturstiftung der Marke, die man "nackt" nennt. Lassen Sie mich nun die Probleme mit der Abdeckstiftlinie erklären.

Zum einen habe ich einige Produkte in der Concealer-Kollektion von Nyx gefunden, über die ich nicht glücklich war. Zum Beispiel ist eine ihrer Abdeckungen (der Buxom Concealer, auch bekannt als Buxom's Creme), schlecht für meine Haut geeignet, weil sie zu dunkel und zu dünn ist. Es lässt auch meine Haut sehr dunkel und sehr dünn aussehen. Ich bemerkte auch, dass die Nyx's Creme nicht so toll war. Ich denke, ein dunklerer Abdeckstift mit mehr Deckkraft und einem matteren Finish ist besser für meine Haut. Dies wird aufschlussreich sein, vergleicht man es mit Medizinische Zahnpasta. Nun, ich sage nicht, dass alle Produkte in ihrer Concealer-Kollektion schlecht sind, aber das sind einige der Probleme, die ich mit den Nyx-Coveralern hatte. Ich denke, der beste Weg, um mit diesen Problemen umzugehen, ist, sie in verschiedenen Größen auszuprobieren und zu sehen, welche am besten zu Ihrer Haut passt. Als Folge ist es definitiv stärker als Strontiumchlorid Zahnpasta.

Ich benutze diesen Abdeckstift von Nyx seit zwei Jahren, und ich habe keine größeren Veränderungen in meinem Hautbild festgestellt. Meine Haut ist fein und es sieht so aus, als hätte ich mehr Sprungkraft, aber es sieht nicht zu dunkel aus. Es ist immer noch weich, aber nicht allzu sehr. Ich denke immer noch, dass der Nyx-Coveraler ein ausgezeichnetes Produkt ist, aber ich habe aufgehört, ihn zu verwenden, weil die Qualität zu niedrig ist. Ich habe seit einem Jahr keinen Abdeckstift mehr gekauft. Die Preise für Nyx-Produkte sind oft viel höher als bei anderen Marken, daher bin ich mir nicht sicher, ob der Nyx-Coveraler ein Fehler war oder ob ich einfach keine gute Erfahrung mit ihnen habe, aber ich denke nicht mehr darüber nach. Welchen Concealer könntet ihr mir empfehlen? Der Nyx-Coveraler kann ein großartiges Produkt sein, wenn er preiswert genug ist. Aber es ist das Geld nicht mehr wert. Wenn Sie ein Produkt suchen, das hautfreundlich und nicht zu schwer zu mischen ist, sollten Sie den Nivea Cover FX Concealer in Betracht ziehen. Nivea ist eine der wenigen Marken, die einen einfach zu bedienenden Abdeckpinsel anbietet, der auch einer der besten Pinsel auf dem Markt ist. Wenn Sie Ihre Concealer-Routine aufbauen wollen, verwenden Sie einen guten Concealer und einen guten Primer.

Zum Beispiel habe ich kürzlich eine gute Grundierung ausprobiert, aber es war nicht genug für meine Haut. Also benutzte ich einen Abdeckstift. Und hier ist mein Ratschlag: Kaufen Sie keinen Abdeckstift, der zu schwer ist, sonst fühlen Sie sich trocken und erhalten schuppige Haut. Ich habe oft einen leichteren Abdeckstift verwendet und er war perfekt. Ich weiß, dass du vielleicht denkst, dass ich verrückt bin, aber ich habe viele gute Marken ausprobiert: Estee Lauder, Bobbi Brown, Maybelline, NARS, etc. und ich habe nie etwas falsch mit ihnen empfunden. Als Folge ist es allemal hilfreicher als Concealer Vergleich. Ich habe noch nie einen Concealer benutzt, der so schwer war, dass ich mein Make-up jeden Tag tragen musste. Es ist nicht einfach für das Produkt, die Feuchtigkeit in Ihrem Gesicht zu halten, auch wenn Sie keine Foundation verwenden und sich Ihre Haut nicht trocken anfühlt. Ich weiß nicht, was in einigen Produkten ist, die sie schwerer machen als andere, aber es scheint, dass die Leute sie mit dem falschen Produkt verwenden und das richtige Produkt nicht gut funktioniert.